Legasthenie-INTENSIV-Training

von Sabine Robar

Tag 3

LegasthenieTraining in den Sommerferien soll Spaß machen!
Daher gibt es bei meinen Trainings ein abwechslungsreiches Programm. 

Heute - Tag 3 "Halbzeit der Woche" - stand am Programm:

Räumliches Denken  
Das Spiel Logik-Labyrinth "spielten" wir heute um das räumliche Denken zu intensivieren. 
Dabei war es wichtig, sich die Karten vorab anzusehen und den richtigen Weg zu finden. 

Alltägliches trainieren 
Heute trainierten wir die Produktbezeichnungen von der Bäckerei Steinparzer. 
Angesagtes Salzstangerl, Mohnflesserl, etc. wurde nach dem Gehörten niedergeschrieben.
Wurde etwas falsch notiert, dann durfte man das Wort nochmals mit der Buchstaben-Suppeneinlage "schreiben". 
Als Belohnung gingen wir ein Gebäck kaufen. 

Optische Reihenfolge
Dies ist ganz wichtig, wenn man ein Wort richtig schreiben muss. 
Trainieren kann man dies mit einfachen Methoden, wie dem Hausbau. 
Was wird als erstes gemacht?! Das Dach oder das Erdgeschoß?
Oder sich einen Schmetterling einprägen und an den nachfolgenden 6 unterschiedlichen Schmetterlingen herausfinden, was anders ist. 

Schau genau
Die Optik ist wieder gefragt. Kärtchen werden der Vorlage nach richtig zugeordnet. 

Geschichte "nacherzählen"
Eine vorgelesene Geschichte wird mit einzelnen markanten Wörter wiederholt.

Kreuzworträtsel
Mit Hilfe eines Rätsels werden die Wörter beginnend mit VER/FER geübt und anschließend mit Knetmasse wiedergegeben. 

Kinderyoga
Der Tiger, die Taube, der Schmetterling, der Löwe, der Frosch, der Adler sind mutig weil......
Ich bin mutig wie der .......

Entspannung
Sag mal "OM"


Bei einem angenehmen Lüftchen genossen wir wieder die Umgebung im Freien. 

Zurück

Mit ♥ erstellt von "Der Unternehmensbutler"  © 2021; Alle Rechte vorbehalten

Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.

Datenschutz Impressum