Mental gut drauf

von Sabine Robar

Meditation

Meditatives.....

... stilles  wandern im Wald. Einige nennen es  Waldbaden und kommt angeblich aus Japan?!

Ich finde nicht!
Ich hab schon als Kind im Wald meine Runden gedreht und  dabei Schwammerl gesucht. 
Still und meditativ war es auch damals schon und gleichzeitig habe ich auch frische Luft dabei getankt.

Also nichts neues! 

Im Wald zu gehen, egal ob mit oder ohne Schwammerl suchen - es ist immer ENTSPANNEND IN DER NATUR!

Der Stresspegel wird heruntergeschraubt und die Lungenflügel werden mit frischer, reiner Luft gefüllt.
Ein toller Ausgleich zum Alltag!


Herz was willst du mehr!  

Zurück

Mit ♥ erstellt von "Der Unternehmensbutler"  © 2020; Alle Rechte vorbehalten

Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.

Datenschutz Impressum